FIFA 17 in 1080p und 60 fps auf PlayStation 4 und Xbox One

EA SPORTS‘ Senior Producer, Nick Channon, hat sich nach der E3-Präsentation gestern Abend noch zu der Auflösung und der Framerate von FIFA 17 geäussert. Wie Channon offiziell bestätigt, wird FIFA 17 in einer 1080p-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunden über den Bildschirm laufen. Ein absolut flüssiges Erlebnis sollte damit also erreicht werden.

FIFA 17 setzt erstmals auf die leistungsstarke Frostbite-Engine. Zudem dürfen sich Spieler auf einen umfangreichen Story-Modus namens „The Journey“ freuen. FIFA 17 erscheint am 29. September 2016 unter anderem für PlayStation 4 und PlayStation 3. Wobei die PlayStation 3 nicht auf die Frostbite-Engine setzen wird.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.