FIFA 17: BioWare hat beim Story-Modus mitgewirkt

EA SPORTS hat sich für FIFA 17 etwas ganz Neues ausgedacht: Erstmals ist ein vollwertiger Story-Modus mit von der Partie. Wie jetzt bekannt wurde, waren auch die Jungs und Mädels vom Entwickler-Studio BioWare am Story-Modus beteiligt.

Aaryn Flynn von BioWare hat dies in einem aktuellen Interview mit glixel bestätigt: „Wir haben tatsächlich etwas dazu (Anmerkung d. Redaktion: zum Story-Modus) beigetragen. Das war eine Zusammenarbeit mit EA. Wir hatten eigene Entwickler, die daran gearbeitet haben. Die Entwickler waren im BioWare Studio und beteiligten sich daran. Zudem gab es einige Feedback-Sessions mit den FIFA-Entwicklern. Respekt an die FIFA-Entwickler, sie haben unsere Lektionen sehr gut angenommen.“

FIFA 17 erscheint am 29. September 2016 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und Windows PC.

[asa]B01GO4FMNU[/asa]

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.