Homefront: The Revolution – „Amerika ist gefallen“-Intro-Video veröffentlicht

Mit dem Intro-Video des Spiels veröffentlichen Deep Silver und die Dambuster Studios heute Teile der erschreckenden Hintergrundgeschichte zu Homefront: The Revolution. Das Video trägt den Namen „Amerika ist gefallen“.

Eine abgewandelte, alternative Geschichte zum Zeitpunkt des Koreanischen Kriegs dokumentiert den Fall der einen und den Aufstieg einer anderen globalen Supermacht, angeführt von der skrupellosen APEX Corporation, in einer Welt mit abschreckenden Parallelen zu unserer eigenen.

Das Kernstück von Homefront – eine Belagerung auf amerikanischem Boden – bleibt unverändert“, sagte Hasit Zala, Game Director bei den Dambuster Studios. „Wir haben aber eine komplett neue Fiktion erschaffen, die einen ganz anderen Interpretationsweg zum Geschehen einschlägt.“

Homefront: The Revolution ist für den 17. Mai 2016 in Nordamerika und den 20. Mai 2016 in allen anderen Territorien für Xbox One, dem All-in-One-Entertainmentsystem, PlayStation 4 und Windows PC geplant.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.