Aktuell (noch) keine Pläne für The Witcher 4

CD Projekt macht kein Geheimnis daraus, irgendwann in der Zukunft einen neuen The Witcher-Ableger zu entwickeln. Wie der Co-Founder Marcin Iwinsk nun bekannt gibt, gibt es aber aktuell noch keine Pläne für einen Nachfolger von The Witcher 3: Wild Hunt. Iwinsk spricht von einem 6-Jahres-Plan, der es nicht vorsieht, einen neuen Ableger von The Witcher zu entwickeln.

Das Entwickler-Studio befasst sich nun voll und ganz auf Cyberpunk 2077, das im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll. Darüber hinaus soll spätestens im Jahr 2021 ein neues Rollenspiel auf den Markt kommen, das bisher nicht vorgestellt wurde. Was schon jetzt gesagt werden kann, es wird sich dabei definitiv nicht um The Witcher 4 handeln.

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.