Montag , 20. November 2017
Home / Hot / PlayStation 4.5: Neue Gerüchte zur Ausstattung und zu ersten Spielen

PlayStation 4.5: Neue Gerüchte zur Ausstattung und zu ersten Spielen

Seit einigen Wochen kursieren im Internet immer wieder Gerüchte über eine verbesserte PlayStation 4, die aktuell als PlayStation 4.5 oder PlayStation 4K gehandelt wird. Der NeoGAF User, OsirisBlack, hat nun weitere Informationen zur verbesserten Konsole im gleichnamigen Forum veröffentlicht. Anscheinend stammen die Informationen direkt von einem internen Sony-Meeting.

Wie der User schreibt, wird effektiv ein Preis von 399 Euro angestrebt. Falls aber auch der Prozessor aktualisiert wird, könnte sich dieser Preis auf maximal 499 Euro steigern. Höher als 499 Euro soll der Preis aber auf jeden Fall nicht ausfallen. Es sieht so aus als ob die finalen Spezifikationen bisher noch nicht zu 100% definiert wurden, sofern die Aussagen stimmen. Zudem überprüft Sony ein sogenanntes Trade-In Programm für bestehende PS4 Kunden, eine Entscheidung ist diesbezüglich aber noch nicht gefallen worden.

Weiter geht es mit der GPU, die bereits von anderen Medien erwähnt wurde. Die GPU soll effektiv mindestens doppelt so stark sein wie die GPU in der PS4. Spiele können demnach mit der neuen GPU auf 4K skaliert werden, nativ soll diese Auflösung aber nicht unterstützt werden.

Zudem sollen erste Entwickler bereits die neue PlayStation erhalten haben, um auch schon erste Inhalte dafür zu entwickeln. Anscheinend sollen folgende Spiele die zusätzliche Power unterstützten: GT Sport, Robinson: The Journey, Eve Valkyrie, Deep Down und God of War IV. Letzterer Titel soll sich schon definitiv in Entwicklung befinden und als Lauch-Titel für die PS4.5 feststehen. All diese Spielen funktionieren ebenfalls auf der PS4, allerdings mit reduzierter Performance. Bestehende Spiele können darüber hinaus mittels einem Patch für die neue Konsole flott gemacht werden.

Viele Informationen und keine davon wurde offiziell bestätigt. Deshalb, geniesst die Angaben alle mit äusserster Vorsicht. Die Gerüchte halten sich hartnäckig und immer andere Quellen berichten darüber, weshalb wir uns gut vorstellen können, dass Sony effektiv an einer verbesserten Konsole arbeitet. Ob diese aber dann wie vermutet bereits im Oktober bzw. zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen wird, wird sich dann noch  zeigen. Wir bleiben auf jeden Fall dran.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Trove – Adventures ab jetzt verfügbar

Trion Worlds gibt bekannt, dass die kostenlose Erweiterung Trove – Adventures mit überarbeiteten Club-System und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.