Call of Duty 2016 und weiteres Expansion Pack für Destiny offiziell bestätigt

Activision hat im Rahmen des aktuellen Finanzberichts den Call of Duty-Ableger für dieses Jahr bestätigt. Entwickelt wird der Shooter wie erwartet von Infinity Ward, als Release kommt vermutlich der November in Frage. Des Weiteren geht aus dem Finanzbericht hervor, dass sich auch der aktuelle Ableger, Call of Duty: Black Ops III, nach wie vor sehr gut verkauft.

Für Destiny wurde ein weiteres Expansion Pack angekündigt, das vom Umfang her mit The Taken King verglichen werden kann. Destiny 2 ist für das nächste Jahr geplant, wobei dazu keine weiteren Informationen bekannt gegeben wurden.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.