Home / Hot / PlayStation VR: Neuigkeiten für die GDC geplant

PlayStation VR: Neuigkeiten für die GDC geplant

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas hat Sony keine neuen Informationen zum PlayStation VR Headset bekannt gegeben, was doch einige etwas enttäuscht hat. Wie Sony nun verlauten liess, wird man auf der Game Developers Conference im März wichtige Neuigkeiten verkünden. Die GDC findet vom 16. bis 18. März 2016 statt. Möglicherweise wird uns Sony an diesem Tag den Veröffentlichungstermin und Preis für das VR-Headset bekannt geben. Die Konkurrenz von Oculus Rift hat dies bereits auf der CES in Las Vegas getan.

Weshalb wurde das PlayStation VR Headset aber nicht schon auf der CES vorgestellt? Diese Frage beantwortet uns gleich der CEO Kaz Hirai persönlich. Laut ihm ist die CES passend um die Unternehmensausrichtung im Allgemeinen zu präsentieren und nicht um ein einzelnes Produkt in den Mittelpunkt zu setzen. Zudem ist PlayStation VR für den Spielemarkt gedacht und deshalb Events wie die GDC, E3 und Tokyo Game Show besser passen.

Geplant ist weiterhin, dass das PlayStation VR Headset im ersten Halbjahr 2016 auf den Markt kommen wird. Falls sich der Termin nicht nach hinten schiebt, so dürften wir im März Antworten auf den Veröffentlichungstermin und den Preis erhalten. Wir sind gespannt.. ihr auch?

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Marvel’s Spider-Man erscheint am 07. September exklusiv für PlayStation 4

Sony Interactive Entertainment und Entwickler Insomniac Games verkünden, dass das von Fans und Kritikern gleichermaßen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.