Home / PS VR / PlayStation VR: Analyst rechnet mit 400 US-Dollar

PlayStation VR: Analyst rechnet mit 400 US-Dollar

Bisher hat sich Sony noch nicht zum offiziellen Verkaufspreis für das PlayStation VR Headset geäussert. Der Wedbush Analyst Michael Pachter hat das PlayStation VR Headset nun in seiner eigenen Show thematisiert. Er geht davon aus, dass das Headset von Sony für 400 USD auf den Markt kommen wird. Das wären dann wahrscheinlich 400 Euro oder knapp CHF 440.00.

Pachter spricht davon, dass es für Sony sehr schwer sein wird, das Headset für unter 300 USD zu verkaufen. Falls sich Sony aber sicher ist, dass sie genügend davon machen können, könnte er sich auch einen Preis unter den 400 USD vorstellen. Bei den Verkaufszahlen rechnet Pachter mit rund 10 Millionen Exemplaren, die man aber wahrscheinlich nicht gleich im ersten Jahr absetzen werden kann.

PlayStation VR soll laut Sony noch in der ersten Jahreshälfte 2016 auf den Markt kommen. Neue Informationen werden spätestens im März auf der GDC erwartet.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

One Piece: Grand Cruise offiziell für PlayStation VR angekündigt

Spieler bekommen erstmals die Möglichkeit ONE PIECE in VR zu erleben und Teil der Strohhutbande …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.