Freitag , 19. Januar 2018
Home / PS4 / Call of Duty 2017: Sledgehammer Games beschäftigt sich mit der Entwicklung, neues Personal gesucht

Call of Duty 2017: Sledgehammer Games beschäftigt sich mit der Entwicklung, neues Personal gesucht

In diesem Jahr erwartet uns natürlich ein neues Call of Duty, das voraussichtlich von den Jungs und Mädels bei Infinity Ward entwickelt wird. Im nächsten Jahr wird sich dann Sledgehammer Games für Call of Duty 2017 verantwortlich zeigen. Sledgehammer Games sucht derzeit ziemlich viel neues Personal, darunter Multiplayer Designer, Animations-Artists, Charakter-Designer und viele mehr. Schaut man sich die Stellenauschreibungen genauer an, so erhält man Hinweise für das Next-Gen Call of Duty. Nicht bekannt ist, was Sledgehammer Games für einen Titel entwickeln wird, möglich wäre ein direkter Nachfolger von Call of Duty: Advanced Warfare der in der Zukunft spielt.

Eigentlich keine wirkliche Überraschungen, schliesslich zeigen sich neben Infinity Ward und Sledgehammer Games, auch Treyarch für die Call of Duty verantwortlich. Jedes Jahr kommt ein anderes Entwickler-Studio zum Einsatz. Dieses Jahr wird es wie erwähnt Infinity Ward sein, nächstes Jahr Sledgehammer Games und im 2018 dann wieder Treyarch.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Fortnite Battle Royale verzeichnet neue Rekord-Spielerzahlen

Epic Games freut sich bekanntzugeben, dass Fortnite Battle Royale weiterhin wachsende Spielerzahlen aufweisen kann. Inzwischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.