Just Cause 3: Multiplayer-Modus wird nicht komplett ausgeschlossen

Der kommende Open-World-Titel Just Cause 3 wird zum Launch ohne Multiplayer-Modus auskommen müssen, was aber nicht heisst, dass zu einem späteren Zeitpunkt ein Multiplayer-Modus nachgereicht werden könnte. Darüber sprach Game Director Roland Lesterlin in einem aktuellen Interview.

Über einen Multiplayer-Modus bei der Just Cause-Reihe hat man bei den Avalanche Studios schon mehrmals gesprochen und es gab sogar einen Mehrspieler-Modus der von der Modding-Community entwickelt wurde. Lesterlin fand diesen Mehrspieler-Modus sogar richtig cool und spassig. Für Just Cause 3 hat man aber auf einen Mehrspieler-Modus verzichtet und bietet dafür den Ghost-Modus an, mit dem ihr Herausforderungen für eure Freunde erstellen könnt. Das bedeutet aber nicht, dass nicht darüber nachgedacht wird, in Zukunft einen Multiplayer-Modus anzubieten. In Just Cause 3 ging es einfach darum, alle Energie in die Singleplayer-Erfahrung zu stecken.

Just Cause 3 erscheint am 1. Dezember 2015 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.