Home / PS4 / Just Cause 3 kommt auf PS4 und Xbox One ohne Mod-Support

Just Cause 3 kommt auf PS4 und Xbox One ohne Mod-Support

Die Avalanche Studios bzw. Game Director Roland Lesterlin hat bekanntgegeben, dass Just Cause 3 auf der PlayStation 4 und Xbox One ohne Mod-Support auskommen muss. Im Juli hat man sich eigentlich noch recht positiv zu den Mods geäussert, ohne aber eine definitive Aussage abzugeben. Immerhin soll sich das In-Game Upgrade-System ein bisschen wie Mods anfühlen, zumindest hofft man dies bei den Avalanche Studios.

Just Cause 3 erscheint am 1. Dezember 2015 unter anderem  für PlayStation 4 und Xbox One.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere