FIFA 16: DayOne-Patch 1.01 wird verteilt

Seit gestern ist die Fussballsimulation FIFA 16 im Handel erhältlich. Und wie erwartet, hat EA einen DayOne-Patch veröffentlicht, der noch einige Dinge verbessert. Vor allem soll die Stabilität im Online-Spielmodus verbessert worden sein, wie auch im FIFA Ultimate Team.

Was sonst noch alles verbessert wurde, entnehmt ihr dem Changelog:

  • Stabilität in Online-Spielmodi wurde verbessert
  • Stabilität in FIFA Ultimate Team wurde verbessert
  • Stabilität im Karrieremodus wurde verbessert
  • Optimierte Torhüter-KI
  • Trap Fehler Tuning korrgiert
  • Spielerpositionen nach Eckbällen korrigiert
  • Auswechslungen nach roten Karten wurden behoben
  • Probleme mit Debug Texten in verschiedenen Spielmodi wurde behoben
  • Inkorrektes EA Trax Artwork wurde verbessert
  • Spieler und Team Artworks wurden verbesssert

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.