Star Wars: Battlefront – Supremacy Spielmodus enthüllt

Das Entwickler-Studio DICE hat heute den Supremacy Spielmodus in Star Wars: Battlefront enthüllt. Die Multiplayer-Modi von Star Wars Battlefront bieten viele unterschiedliche Spielerlebnisse von Nahkampfsituationen bis hin zu spektakulären Schlachten auf riesigen Karten mit Bodentruppen, Fahrzeugen, Helden und Schurken – und der Vorherrschaft-Modus gehört eindeutig zu letzterer Kategorie.

Im Zentrum des Vorherrschaft-Modus (Supremacy) stehen fünf Kontrollpunkte. Ziel des Spiels ist es, alle bzw. den Großteil der Kontrollpunkte vor dem Ende der zehnminütigen Runde zu erobern. Am Anfang des Spiels halten beide Teams jeweils zwei dieser Kontrollpunkte und kämpfen um den fünften Kontrollpunkt im Zentrum der Karte. Anschließend müssen die Kontrollpunkte in einer vorgegebenen Reihenfolge besetzt werden. Das heißt, es wird immer gleichzeitig an zwei Kontrollpunkten gekämpft – an einem Kontrollpunkt pro Team.

„Vorherrschaft ist ein Spielmodus, der alle Fans des Conquest-Modus aus Battlefield begeistern wird, da wir das bewährte Konzept in einigen Bereichen verbessert haben. Ihr spawnt immer in der Nähe der Action, wenn ihr Vorherrschaft startet, damit ihr nie das Gefühl habt, ihr wärt vom Kampfgeschehen isoliert. Durch die Fokussierung auf immer nur eine Schlüsselposition sind Spieler, die irgendwo tatenlos herumstehen, ein seltener Anblick.“

Weitere Informationen zum neuen Modus findet ihr auf der offiziellen Seite.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.