Fallout 4: Weltpremiere findet am 15. Juni statt

Bethesda gab gestern die bevorstehende weltweite Veröffentlichung von Fallout 4 bekannt, der nächsten Generation des Open-World-Gaming. Die Weltpremiere des Spiels findet am 15. Juni um 04.00 Uhr MESZ im Rahmen des Bethesda E3 Showcase im Dolby Theatre in Hollywood, Kalifornien, statt und wird weltweit über Twitch und YouTube übertragen.

Fallout 4 wird für Xbox One, das PlayStation 4-Computer-Entertainment-System und PC von den preisgekrönten Bethesda Game Studios unter der Leitung von Todd Howard entwickelt. Dieses heiß erwartete Spiel ist der Nachfolger von Fallout 3, dem Spiel des Jahres von 2008, und ist der erste Titel des Studios nach der Veröffentlichung ihres weltweiten Phänomens und Spiel des Jahres 2011, The Elder Scrolls V: Skyrim.

Uns ist klar, was dieses Spiel allen bedeutet“, so Game Director, Todd Howard. „Die Zeit und Technologie haben uns die Möglichkeit gegeben, so ambitioniert vorzugehen wie noch nie. Wir haben uns noch nie so auf ein Spiel gefreut und können kaum erwarten, es mit allen zu teilen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.