Project CARS: Das sagt die internationale Fachpresse

Seit gestern ist die Rennsimulation aus dem Hause Slightly Mad für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich. Nach zahlreichen Verschiebungen ist die Rennsimulation nun also endlich auf dem Markt erhältlich. Hat sich die Wartezeit gelohnt? Das sagt euch die internationale Fachpresse, die ihre Reviews natürlich schon ein paar Tage vorher veröffentlicht haben.

Über weite Strecken kann der Titel offensichtlich überzeugen, allerdings kommt es hier und da noch zu unnötigen Fehler. Diese Fehler dürften aber mit kommenden Patches behoben werden.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt Mortal Kombat 11: Aftermath an

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt heute Mortal Kombat 11: Aftermath an – eine neue Erweiterung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.