Home / PS4 / Bloodborne: Sony überrascht vom Erfolg

Bloodborne: Sony überrascht vom Erfolg

 

Das Action-Rollenspiel Bloodborne konnte nicht nur in den Testberichten überzeugen, sondern kommt offensichtlich auch sehr gut bei den Spielern an. Das Spiel kommt derart gut an, dass sogar Sony vom Erfolg überrascht wurde. Das hat jetzt PlayStation UK Boss Fergal Gara in einem aktuellen Interview bestätigt. Bei Sony hat man sich das Ziel gesetzt, Bloodborne mehr als die Souls-Serie zu verkaufen – diese wurde aber schnell übertroffen.

Innerhalb der ersten zwei Wochen konnte sich der Titel über eine Million mal verkaufen – ein grosser Erfolg! Wie viel seither verkauft wurden, ist leider nicht bekannt, da Sony keine neuen Verkaufszahlen genannt hat.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

3 Kommentare

  1. TomFromMunich

    Tausche Bloodborne gegen Witcher 3 🙂
    Gerne per Übergabe, Raum München

  2. Für mich ist es selber eine Überraschung.
    Hab mir das Spiel einfach nur so gekauft. Aber
    es ist einfach fantastisch. Die Atmosphäre und der
    hohe Schwierigkeitsgrad bergen ein sehr grosses
    Suchtpotenzial. Für mich ist das Spiel auf jeden Fall
    eines der Highlights des Jahres !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere