LBP

PlayStation Home gehört der Vergangenheit an

Im Jahr 2008 ist die Social-Gaming-Plattform PlayStation Home auf der PlayStation 3 gestartet – nach rund sechseinhalb Jahren ist nun Schluss. Sony hat in der Nacht auf gestern die Plattform wie angekündigt geschlossen. Damit geht auch eine kleine Ära zu Ende, die es nie offiziell aus der BETA-Phase geschafft hat. Auch ein Relaunch hat nicht zum gewünschten Erfolg verholfen.

Sony hat über die Jahre immer wieder versucht PlayStation Home zu pushen, einerseits mit zahlreichen Challenges und sonstigen Events. Das war auch über eine lange Zeit recht erfolgreich, schliesslich zählte man zu Spitzenzeiten über 19 Millionen registrierte Mitglieder. In den letzten Jahren kehrten aber immer mehr Mitglieder PlayStation Home den Rücken zu, weshalb es nun zu diesem Schritt kommt.

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert