PSN: Sub-Accounts können jetzt zu einem Master-Account umgewandelt werden

Ein begehrtes Feature wird jetzt endlich umgesetzt: PSN Sub-Accounts können ab sofort zu einem Master-Account umgewandelt werden. Nun, was ist ein Sub-Account fragen sich vielleicht ein paar von euch. Ganz einfach: Sub-Accounts konnten von Spielern unter 18-Jahren erstellt werden. Ein Sub-Account ist dann immer an einen Master-Account angeschlossen. Der Master-Account kann vorgeben, was die Sub-Accounts alles einsehen können.

Wird jetzt ein User 18 Jahre alt, möchte er natürlich selber bestimmen können, was er sehen bzw. spielen darf. Diese User mussten bisher immer einen neuen Account erstellen und haben so natürlich alle Erfolge verloren. Neu besteht jetzt die Möglichkeit, einen Sub-Account in einen Master-Account umzuwandeln. Gut so! Wie das funktioniert, findet ihr unter diesem Link.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Ab März 2019 nur noch mit kostenlosen PS4-Spielen

Erst vor wenigen Minuten haben wir über die PlayStation Plus-Inhalte für März 2018 berichtet. Jetzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.