The Witcher 3: Wild Hunt wieder verschoben

Schlechte Nachrichten für Fans vom Fantasy-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt: Der Titel wird erneut verschoben! Nach der ersten Verschiebung hätte das Fantasy-Rollenspiel eigentlich im Februar für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt kommen sollen. Nun wurde der Titel um drei weitere Monate auf den 19. Mai 2015 verschoben.

CD Projekt schreibt in einer aktuellen Meldung, dass sich The Witcher 3: Wild Hunt zwar bereits in der finalen Entwicklungsphase befindet, aber noch an einigen Stellen verbessert werden muss. Man will den Spielern eine unglaubliche Erfahrung und ein episches Abenteuer bieten. Das hätte man ohne Verschiebung nicht bieten können.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.