PlayStation Network seit 72 Stunden offline wegen DDoS-Angriff

Das PSN-Network ist seit 72 Stunden offline. Dies wegen eines Hackerangriff DDoS. Diese wollen mit diesem Angriff Sony blamieren da nicht viel Geld in die Sicherheit investiert wird. Ob dies der richtige Weg ist sei dahingestellt. Schlussendlich triff es die Gamer über die Festtage am meisten und wir finden das dies der falsche Weg ist. Zudem erwarten wir eine Wiedergutmachung von Sony da doch jeder die + Mitgliedschaft lösen muss um mit der PS4 online spielen zu können.

Sony schweigt sich zum Angriff aus und postet lieber unnötige Werbung auf Facebook.

Wir hoffen doch sehr das der PSN bald wieder läuft und danken den Hackern das wir nicht spielen können….

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Ein Kommentar

  1. DDoS ist der hack nicht die hacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.