LizardSquad: Server von EA SPORTS wegen DDoS-Attacke offline

Nach Sony trifft es nun Electronic Arts: Die Hacker-Gruppe LizardSquad haben eine DDoS-Attacke gegen die Server  von Electronic Arts gestartet. Via Twitter verlautet die Hacker-Gruppe, dass die Server von Electronic Arts nun offline sind. Betroffen sind zahlreiche Spiele, darunter NHL, FIFA, Madden NFL, Battlefield 4 und weitere.

Bis jetzt hat sich Electronic Arts nicht zur Attacke gemeldet.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt Mortal Kombat 11: Aftermath an

Warner Bros. Interactive Entertainment kündigt heute Mortal Kombat 11: Aftermath an – eine neue Erweiterung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.