God of War IV offiziell angekündigt – kein Prequel, aber evtl. ein Reboot?

Am Wochenende fand in Las Vegas das PlayStation Experience Event statt, mit dabei war auch das Entwickler-Studio Sony Santa Monica. Der Creative Director Cory Barlog hat auf dem Event bzw. via Twitter bestätigt, dass man an einem neuen God Of War arbeitet: „Ja, wir arbeiten an einem weiteren God of War.“ Etwas später legte Barlog noch einen drauf und schreibt via Twitter: „Die Götter bestätigen, dass es wahr ist.“ Die besagten Tweets wurden beide gelöscht, geblieben ist nur noch dieser Tweet: „Verratet keinem, was Cory Barlog auf dem PlayStation Event gesagt hat.

Glaubt man Sony’s Scott Rhode, darf man sich aber nicht allzu fest auf die Bestätigung freuen, da in den nächsten 1 bis 2 Jahren keine neue Informationen zu erwarten sind. Rhode bestätigt aber immerhin, dass es definitiv kein Prequel sein wird, aber möglicherweise ein Reboot der Serie.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.