Home / PS4 / PS4 Firmware 2.0: Sony beschäftigt sich mit den Problemen

PS4 Firmware 2.0: Sony beschäftigt sich mit den Problemen

Die neue PS4 Firmware 2.0 brachte nicht nur Freude unter den Gamer hervor. Teilweise werden die Spieler mit grösseren Problemen geplagt wie z.B. die HDMI-Verbindung, das Störungen aufweist oder das die PS4 während dem Ruhemodus nicht mehr aktiviert werden kann.

Sony beschäftigt sich nun intensiv mit diesen Problemen, wie PlayStations Social Media Manager Sid Shuman, der Community bestätigte.

Sobald dazu Neuigkeiten dazu aufkommen wird die Community informiert. Wie üblich in diesen Fällen, wird es wohl eine neue Firmware geben. Via Error Meldung könnt Ihr direkt das Problem an Sony melden.

Bis auf weiteres wird aber geraten die PS4 nicht im Ruhemodus zu stellen sondern immer ganz abzuschalten.

Über Alessandro Schmied

Mitgründer von PS3Blog.ch - Seit klein schon fleissig am Gamen. Am liebsten Sport -und Actiongames.

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.