Far Cry 4: Mit der deutschen Stimme von Pagan Min im Tonstudio

Beim Besuch im Tonstudio der mouse-power GmbH in Berlin traf Ubisoft-TV auf den Schauspieler und Synchronsprecher Torsten Michaelis, der dem Far Cry 4– Schurken Pagan Min die deutsche Stimme verleiht. Bekannt ist Michaelis auch als deutsche Synchronstimme von Hollywood-Schauspielern wie Wesley Snipes, Sean Bean, Benicio del Toro oder Martin Lawrence bekannt. In diesem Video gibt er den Zuschauern einen Einblick in die Arbeit als Synchronsprecher von Videospielen.

Des Weiteren erfahren die Zuschauer von Florian Köhler, dem Regisseur und Geschäftsführer des Berliner Studios, wie aufwendig die Vertonung eines modernen Videospiels wie Far Cry 4 im Vergleich zu einem Kinofilm ist. Zum Beispiel werden bei Filmproduktionen um die 5.000 Wörter übersetzt und 15 bis 20 Sprecher koordiniert; wohingegen bei der Synchronisierung von Videospielen zwischen 3.000 und 5.000 Wörter pro Tag lokalisiert sowie 80 oder mehr Sprecher organisiert werden müssen. Der gesamte Arbeitsprozess der Vertonung eines Projekts wie Far Cry 4 erstreckt sich über einen Zeitraum von sechs Monaten.

Der Open-World First-Person-Shooter Far Cry 4 ist weltweit ab dem 18. November 2014 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360, das Spiele- und Unterhaltungssystem von Microsoft, Xbox One sowie Windows PC erhältlich.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.