Montag , 19. Februar 2018
Home / PS3 / Vom Bildschirm in die Atmosphäre: Der Reisende aus Destiny kommt auf der Erde an

Vom Bildschirm in die Atmosphäre: Der Reisende aus Destiny kommt auf der Erde an

Bis zum Start von Destiny ist es nur noch ein Tag und der bekannte YouTuber Alan Ismail alias ‚MoreConsole‘ aus dem Großbritannien ist eine gewagte Wette mit Activision eingegangen. Er wollte den Moment nachstellen, in dem Der Reisende auf der Erde ankam.

Das Ergebnis ist eindrucksvoll – Ismail hat diese Woche einen Wetterballon in die Erdatmosphäre aufsteigen lassen und damit erfolgreich eines der bekanntesten Bilder aus Destiny nachgestellt. Das Bild wurde mit Hilfe eines Wetterballons in 32.870 Metern Höhe in der Hochatmosphäre aufgenommen, um so die weltweite Veröffentlichung des Spiels am 09. September zu feiern.

Die Inspiration kam durch ein Bild aus dem Spiel, das die Ankunft des Reisenden über der Erde zeigt. In der Story von Destiny läutete die Entdeckung des Reisenden das Goldene Zeitalter der Erde ein, in dem eine verlorene Zivilisation das Sonnensystem erkundete und Kolonien auf Mars und Venus errichtete. Wenn die Spieler in Destiny ihr Abenteuer beginnen, gehört das Goldene Zeitalter bereits der Vergangenheit an und der Reisende schwebt nunmehr direkt über der letzten sicheren Stadt auf der Erde – dem einzigen auf dem Planeten verbliebenen Zufluchtsort der Menschheit.

Als Hüter der Stadt müssen die Spieler zahlreiche Kämpfe gegen unsere Feinde führen, sich auf den Weg machen, um unsere verlorenen Kolonien zu erkunden, und die großen Geheimnisse der Vergangenheit lüften. Nur so können sie ihre Zukunft auf der Erde bewahren.

Ismail dazu: „Wie könnte man den Reisenden, der in der Story von Destiny eine so wichtige Rolle spielt, besser feiern, als eines der bekanntesten Bilder des ganzen Spiels zum Leben zu erwecken? Ich freue mich sehr, dass ich etwas Einzigartiges geschaffen habe, das den Umfang und die Vision des Spiels zur Geltung bringt. Ich denke, wenn Spieler das Bild sehen, wie der Reisende tatsächlich über der Erde schwebt, werden sie genau in der richtigen Stimmung für das Spiel sein, wenn es am Dienstag, 9. September, in den Handel kommt.“

 

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Killzone 2 und Killzone 3: Server werden schon bald heruntergefahren – für immer

Spielt jemand von euch noch die beiden PS3-Action-Shooter Killzone 2 oder Killzone 3 online? Dann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.