Home / PS4 / Resident Evil: Revelations 2 – Spielt sich auf einer einsamen Insel ab

Resident Evil: Revelations 2 – Spielt sich auf einer einsamen Insel ab

Letzte Woche hat Capcom die Fortsetzung Resident Evil: Revelations 2 offiziell angekündigt, ohne dabei aber nähere Details zu verraten. In einem aktuellen Interview mit dem japanischen Magazin Famitsu, haben der Producer Machisaka Kawata und der Director Yasuhiro Anba nun neue Informationen zum Titel verraten.

Im Gegensatz zum ersten Revelations, spielt sich die Fortsetzung vor allem im Freien ab. Die Spieler verschlägt es auf eine einsame Insel, irgendwo abgeschlagen im Meer. Die Entwickler möchten etwas kreieren, dass man auch als Resident Evil Island vermarkten könnte. Zudem bestätigten die Beiden, dass es sich bei dem grün oder rot leuchtenden Armband um einen sehr wichtigen Gegenstand handelt. Der Gegenstand ist sogar für die gesamte Story entscheident.

Resident Evil Revelations 2 wurde bisher nur für die PlayStation 4 angekündigt. Mit einem Release ist Anfang nächstes Jahr zu rechnen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Charaktere für ONE PIECE WORLD SEEKER und Release-Termin für ONE PIECE GRAND CRUISE

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Details zu One Piece bekannt. Die Germa 66 und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.