Montag , 26. Februar 2018
Home / PS3 / Minecraft Entwickler-Studio wird von Microsoft übernommen

Minecraft Entwickler-Studio wird von Microsoft übernommen

In den letzten Tagen kursierte das Gerücht, dass Microsoft das Minecraft-Entwicklerstudio Mojang übernehmen wird. Heute hat sich nun das Gerücht (leider) bewahrheitet. Für 2,5 Milliarden US-Dollar kauft sich Microsoft das Entwickler-Studio mit dem überaus beliebten Titel Minecraft.

Was heisst das nun für andere Plattformen wie die PlayStation? Glaubt man Phil Spencer, Big Boss von der Xbox-Sparte, so will man weiterhin alle Plattformen mit dem Titel bedienen. Das Ziel ist es, die Minecraft Community weiterhin zu fördern und wachsen zu lassen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

The Evil Within 2: PlayStation 4 Pro vs. Xbox One X im Grafikvergleich

Die Spezialisten von Digital Foundry haben einen neuen Grafikvergleich von The Evil Within 2 veröffentlicht. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.