Home / PS4 / DriveClub: Das sind alle verfügbaren Fahrzeuge

DriveClub: Das sind alle verfügbaren Fahrzeuge

Die Evolution Studios haben ein paar Wochen vor dem offiziellen Release der Rennsimulation DriveClub, die komplette Liste mit allen verfügbaren Fahrzeugen veröffentlicht. Insgesamt stehen rund 50 Fahrzeuge bei Release zur Auswahl, darunter einige Exoten wie der Gumpert Apollo Enraged oder RUF CTR3 Clubsport. Weitere Fahrzeuge werden als DLC veröffentlicht, teilweise auch kostenlos.

DriveClub erscheint am 8. Oktober 2014 exklusiv für PlayStation 4.

Sport Cars
Audi RS5
Audi TT RS Plus
Bentley Continental GT Speed (PS+)
BMW M135i
BMW M235i
Lotus Evora Sports Racer
Mercedes-Benz CLA 45 AMG
Mercedes-Benz A45 AMG (PS+)

Hyper Cars
Gumpert Apollo Enraged
Hennesey Venom GT
Koenigsegg Agera R
McLaren P1
Pagani Huayra
Pagani Zonda R (PS+)
RUF CTR3 Clubsport (PS+)

Performance Cars
Alfa Romeo 4C
Aston Martin Vanquish
Aston Martin V12 Zagato
Audi RS6 Avant
Bentley Continental GT Speed
BMW M3 GTS (PS+)
BMW M5
Ferrari Californica
Ferrari FF
Lotus Exige S
Maserati Gran Turismo MC Stradale (PS+)
Mercedes-Benz C63 AMG Coupe Black Series
Mercedes-Benz SL65 AMG 45th Anniversary Edition
RUF RGT 8
Spyker C8 Aileron

Super Cars
Aston Martin V12 Vantage S
Aston Martin One 77
Ariel Atom 500 V8
Audi R8 V10 Plus (PS+)
BAC Mono (PS+)
Ferrari 458 Italia
Ferrari F12berlinetta
Ferrari 599 GTO
Ferrari 430 Scuderia
Marussia B2
McLaren 12C
Mercedes-Benz SLS AMG Coupe Black Series
RUF RT12R
Savage Rivale GTR-S
Spania GTA GTA Spano

Hot-Hatches
Audi A1 quattro
Mini John Cooper Works GP (PS+)
Renault Clio RS
Volkswagen Golf GTI (PS+)
Volkswagen Beetle GSR

 

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Charaktere für ONE PIECE WORLD SEEKER und Release-Termin für ONE PIECE GRAND CRUISE

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Details zu One Piece bekannt. Die Germa 66 und …

Ein Kommentar

  1. Sorry, Sony, keinerlei Interesse an irgendwelchen Rennspielen auf der PS4.
    Aber das könnt Ihr ganz leicht ändern..!

    Einfach die bewährten Lenkräder draussen im Markt kompatibel machen, kurz den entsprechenden Treiber auf die PS4 schieben, und Eure Fans lieben Euch dafür (auch wenn das eigentlich nur selbstverständlich wäre).

    Für alle Leser: vielleicht braucht Sony ja noch mehr Tritte in den Allerwertesten, die kann man hier austeilen:

    http://share.blog.us.playstation.com/ideas/2014/05/20/ps4-compatibility-with-g25-steering-wheel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.