Home / PS4 / Destiny: Server sind in Las Vegas in einem Bunker stationiert

Destiny: Server sind in Las Vegas in einem Bunker stationiert

Der Release von Destiny naht langsam aber sicher: Genau in einer Woche wird der vielversprechende Titel auf den Markt kommen. Damit auch alles nach Plan verläuft, überlasst Bungie nichts dem Zufall. Wie der CEO Pete Parsons nun in einem Interview verrät, sind auch die Server bestens geschützt.

Demnach sind die Server in einem Bunker in Las Vegas untergebracht, wo sie gegen Naturkatastrophen geschützt sind. Schliesslich gibt es in Vegas keine Erdbeben, Überschwemmungen oder sonstige Naturkatastrophen. Im Bunker sind rund 100 Techniker damit beschäftigt, dass in einer Woche alles einwandfrei funktioniert.

Wir sind gespannt, ob die Server wirklich dem Ansturm statt halten werden.

via

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.