Home / PSN / PlayStation Plus Inhalte im September vorgestellt

PlayStation Plus Inhalte im September vorgestellt

Sony hat die PlayStation Plus Inhalte für September vorgestellt, die leider auch diesmal eher „dünn“ ausfallen. Vorwiegend kommen wiederum die Indie-Fans voll auf ihre Kosten, alle anderen müssen sich mit PlayStation All-Stars Battle Royal und Sportsfriends genügen.

Verlassen PS Plus:

  • Road Not Taken
  • FEZ
  • Crysis 3
  • Proteus
  • Metrico
  • LEGO Harry Potter 5-7 Years

Neu bei PS Plus:

  • Velocity 2X
  • Sportsfriends
  • PlayStation All-Stars Battle Royale
  • Hoard
  • TxK
  • Joe Danger

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: Diese Gratis-Spiele gibt’s im März 2018

Sony Interactive Entertainment hat letzte Woche die PlayStation Plus-Inhalte für diesen Monat enthüllt. Die Gratis-Spiele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.