Montag , 26. Februar 2018
Home / PS4 / Neues PlayStation 4 Headset P12 von Turtle Beach ab sofort im Handel erhältlich

Neues PlayStation 4 Headset P12 von Turtle Beach ab sofort im Handel erhältlich

Turtle Beach veröffentlicht heute das Ear Force P12 Amplified Stereo Gaming-Headset. Das P12, das speziell für PlayStation®4 entworfen wurde, liefert hochqualitativen, digitalen Game- und Chat-Sound über eine einfache USB-Verbindung. Das P12 ist ab heute für 59,99 Euro im Handel erhältlich. Turtle Beach ist die Gaming Audio-Marke der Parametric Sound Corporation (NASDAQ: PAMT).

Das P12 Gaming-Headset bietet verstärkten Stereosound für PS4TM und eignet sich ebenfalls hervorragend für Mobiles Spielen auf PS VitaTM und Co. Zu den besonderen Features des Gaming-Headsets zählen die einstellbare Bassanhebung und eine Mikro-Monitorfunktion. Ein Inline-Verstärker sorgt für die einfache Regelung von Lautstärke, Bassanhebung und Mikro-Stummschaltung. Große, komfortable 50mm-Lautsprecher liefern ein vollwertiges Frequenzspektrum, von klaren Höhen bis hin zu wummernden Bässen und garantieren stundenlange Spielesessions.

Die Nachfrage nach der Sony PlayStation®4 hat die Erwartungen der Analysten übertroffen, und die Verkäufe der Next Generation-Konsolen haben generell zu den starken Absätzen von Gaming-Headsets beigetragen. Verkaufsdaten der NPD Group, Inc. (NPD) zufolge, hatte Turtle Beach einen 55%igen Dollaranteil am Gaming Headset-Markt in den USA im 4. Quartal 2013, zum Teil dank des starken Absatzes der PlayStation 4-kompatiblen Headsets, inklusive drahtlosem Surround-Sound mit dem PX4 und dem P4C Chat Communicator.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Fortnite Battle Royale: Neuer Battle Pass für Season 3 jetzt erhältlich

Epic Games startet heute Fortnite Battle Royale Season 3 und führt einen brandneuen Battle Pass …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.