Ubisoft: PS4 generiert doppelt so viel Umsatz

Aus dem aktuellen Quartalsbericht von Ubisoft geht hervor, dass die PlayStation 4 im Vergleich zur Xbox One einen doppelt so hohen Umsatz generiert. Im Detail verteilen sich die Umsätze wiefolgt: 17  Prozent wird durch die Xbox One erwirtschaftet, 34 Prozent durch die PlayStation 4 und die restlichen Prozente von der PS3, Xbox 360, PC, Wii usw.

Das spricht natürlich alles für Sony’s Konsole, die sich weiterhin blendend verkauft.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.