FIFA 15: Champions League, Europa League und Copa Libertadores dabei?

Ja Ihr habt richtig gelesen!

Es sieht nämlich so aus, dass EA SPORTS etwas ganz grosses gelungen ist. In „FIFA 15“ wird gemäss Gerüchten die UEFA Champions League, Europa League und die Copa Libertadores dabei sein. Die Lizenzen dafür hatte bis jetzt Konami mit der PES-Serie. Der Vertrag zwischen den Wettbewerben und Konami ist nun in diesem Jahr abgelaufen und es gab bis jetzt keine Anzeichen für eine Vertragsverlängerung der japanischen Firma.

An diesem Punkt beschloss die UEFA und CONMEBOL mit EA SPORTS zu verhandeln und scheinbar wurde eine Vereinbarung für die nächsten 3 Saisons beschlossen.

Das würde heissen, das EA SPORTS mit „FIFA 15“ das Nr. 1 Fussballgame auf dem Markt bringen würde und Konami’s PES-Serie deutlich an Marktanteil verlieren würde. Wer für diese Ligen wetten möchte, kann dies auf MyBet, Ladbrokes und vielen weiteren Plattformen machen.

Offiziell wurde die Meldung noch nicht bestätigt, somit ist diese noch mit Vorsicht zu geniessen.

Wir bleiben für euch am Ball.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

2 Kommentare

  1. Ist leider völlig falsch. KONAMI hat weiterhin die Lizenz für die Champions League. Ist schon offiziell bestätigt!

  2. Es ist leider eine falsche Aussage, dass KONAMI nicht mehr die Lizenz für die Champions-League besitzt. http://www.prorevo.de/blog/2014/pes-2015-champions-league-lizenz-weiterhin-bei-konami/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.