Wolfenstein: The New Order – Auf PS3 und PS4 mit 60fps und Angaben zur Spielzeit

Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat Bethesda’s Matt Grandstaff einige Fragen zum kommenden Shooter Wolfenstein: The New Order ausführlich beantwortet. Einer der Frage geht auf die Unterschiede zwischen der PS3- und PS4-Version ein und ob beide Versionen mit 60 fps laufen. Die Antwort ist erfreulich: „Wir können bestätigen, dass Wolfenstein: The New Order auf beiden Konsolen mit 60 FPS läuft, aber ihr werdet auf PS4 natürlich eine höhere Qualität der Visuals sehen. Die PS4-Version bietet ein “Second Screen”-Erlebnis, mit dem ihr die Karte im Spiel aufrufen und herausfinden könnt, wo die gegnerischen Kommandanten lauern. Auch Geheimnisse lassen sich so aufspüren.

Darüber hinaus äusserte sich Grandstaff zur Spielzeit, die im Schnitt 15-20 Stunden dauert: „Unseren umfangreichen Tests haben gezeigt, dass ein normaler Durchgang im Schnitt 15-20 Stunden dauert. Wir wollen auch anmerken, dass es ziemlich Früh im Spiel eine Entscheidungsmöglichkeit gibt, die alternative Zeitlinien der Story erzeugt. Das hat zur Folge, dass ihr das Spiel wahrscheinlich ein zweites Mal durchspielen wollen werdet.“

Und last but not least, die Frage ob das gesamte Spiel verdeckt und ohne Kills durchgespielt werden kann. Diese Frage wird mit einem „Nein“ beantwortet, das Spiel kann nicht komplett pazifistisch durchgespielt werden. Das ausführliche Interview findet ihr unter diesem Link.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Limitierte PS4 Pro im Design von The Lastof Us Part II angekündigt

Am 19. Juni 2020 erscheint mit dem lang erwarteten Action-Adventure The Last of Us Part …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.