Dienstag , 17. Oktober 2017
Home / PS4 / Tomb Raider: Definitive Edition im Test

Tomb Raider: Definitive Edition im Test

Square Enix und Crystal Dynamics haben sich die Mühe gemacht die Tomb Raider Neuauflage vom letzten Jahr auch für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One zu veröffentlichen. Schon das Tomb Raider aus dem letzten Jahr konnte mit guter Grafik und vor allem viel Action punkten.

Was macht die Tomb Raider: Definitive Edition – wie sie offiziell genannt wird – nun besser? Lohnt sich ein Kauf zum vollen Preis? Das und mehr analysieren wir in unserem ausführlichen Testbericht!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe – Inhalte des Season Pass bekannt

Ubisoft enthüllte neue Details über den Season Pass für <South Park: Die rektakuläre Zereißprobe. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.