Metal Gear Solid V: Ground Zeroes – Save-Games können auf Phantom Pain übertragen werden

Serienschöpfer Hideo Kojima hat in einem neuen Interview ein paar neue Infos zum kommenden Metal Gear Solid V: Ground Zeroes enthüllt. Spieler die Ground Zeroes und dann auch The Phantom Pain spielen, dürfen sich auf diverse Extras freuen.

Darunter gehört dann auch die Möglichkeit, die Save-Games von Ground Zeroes in The Phantom Pain zu übernehmen. Die Handlungen aus Ground Zeroes werden einen direkten Einfluss auf die Story von The Phantom Pain haben, so Kojima. Das hört sich auf jeden Fall schon ganz interessant an.

Metal Gear Solid V: Ground Zeroes erscheint am 19. März 2014.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Limitierte PS4 Pro im Design von The Lastof Us Part II angekündigt

Am 19. Juni 2020 erscheint mit dem lang erwarteten Action-Adventure The Last of Us Part …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.