PlayStation 4: Lightbar kann auch in Zukunft nicht deaktiviert werden

Die Lightbar des DualShock 4-Controllers sieht ja eigentlich ganz nett aus und kann auch sinnvoll in einem Spiel eingesetzt werden, dennoch können sich nicht alle PS4-Spieler damit anfreuden. Entweder wird der hohe Stromverbrauch genannt oder dann einfach, dass die Lightbar stört.

Ein Spieler hat sich jetzt via Twitter direkt an Sony’s Worldwide Studios President Shuhei Yoshida gewandt und frage bei ihm nach, ob es in Zukunft eine Möglichkeit geben wird um die Lightbar zu deaktivieren. Yoshida stellt zwei Sachen ziemlich deutlich klar: 1. Es wird kein Update geben, mit dem man die Lightbar deaktivieren kann und 2. die Lightbar wirkt sich nur extrem minimal auf die Laufzeit des DS4 aus.

Wie sieht es bei euch aus, nervt euch die Lightbar?

via

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.