Hitman: Next-Gen-Version bereits wieder eingestellt

Schon vor drei Jahren haben Square Enix und das Entwickler-Studio Eidos Montreal ein Hitman-Ableger für die NextGen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Wie jetzt bekannt wurde, bleibt es bei dieser Ankündigung. Die Entwicklung am Spiel wurde bereits im letzten Jahr eingestellt, da man sich bei Eidos Montreal vorwiegend auf ein mobiles Spiel konzentrieren will.

Keine Angst, wir werden Hitman früher oder später bestimmt auf den NextGen-Konsolen sehen – dann aber vom ursprünglichen Entwickler-Studio IO Interactive.

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.