Evolve auch mit Singleplayer-Part

Bei Evolve handelt es sich nicht wie zuerst vermutet ausschliesslich um einen Multiplayer-Shooter, sondern wird auch über einen Singleplayer-Part verfügen. Detals über den Singleplayer-Part wollten die Left 4 Dead-Macher allerdings noch nicht bekannt geben.

Weiterhin zurückhaltend zeigen sich die Entwickler, wenn es um die Story und das Gameplay des Spiels geht. Zur Story ist zumindest jetzt bekannt, dass man verschiedene Planeten besuchen kann. Dort werden wir nicht nur von Feinden angegriffen, sondern auch von den Tieren, die durch die KI gesteuert werden. Wer sich im Multiplayer-Modus für das Monster entscheidet, hat zudem die Möglichkeit unterschiedliche Spuren zu hinterlassen, die dann von den Jägern verfolgt werden können. Das Monster wird durch das fressen von anderen Tieren grösser und stärker.

Falls für eine Partie nicht genügend Spieler gefunden werden können, werden die fehlenden Jäger durch KI-Mitstreiter ersetzt. Der Spieler hat dann aber die Möglichkeit zwischen den verschiedenen Charakteren zu wechseln.

Evolve wird im Herbst 2014 auf den Markt kommen.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.