GTA V: Rockstar hat Pläne für DLCs

Bisher hat sich Rockstar Games sehr zurückhaltend zu möglichen DLCs für das Open-World-Spektakel GTA V (Grand Theft Auto V) geäussert. Wirklich konkret wird es auch nicht mit der Aussage von Leslie Benzies, Studio President, doch gibt er wiederum ein paar Hinweise.

Glaubt man Benzies, so hat man bei Rockstar für die nächsten 45 Jahren Ideen, was man alles in GTA V noch umsetzen könnte. Benzies stellt aber umgehend klar, dass derzeit GTA Online klar im Fokus der Entwicklung steht. Möglicherweise werden die DLC’s wieder in ganzen Episoden veröffentlicht, wie es auch schon bei GTA IV der Fall war.

We’ve got about 45 years worth of ideas we want to do,” Benzies laughs. “We don’t know what GTA VI will be, but we’ve got some ideas. GTA Online is the focus right now. There ain’t no rest between finishing V and then Online. Plus we have some other things – stuff, DLC, I don’t know how to describe it exactly – that we’d like to do, and we’ll pick the right ones.“

via

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.