Grand Theft Auto Online – Verlorene Charakteren bleiben verloren

Der Start von Grand Theft Auto Online hat sich Rockstar bestimmt ganz anders vorgestellt. Vor allem auf der PlayStation 3 zickte der Multiplayer-Part von GTA V ziemlich herum. Bei einigen Spieler der ersten Stunden waren die erstellten Charakteren urplötzlich verschwunden – inkl. aller Fortschritte versteht sich.

Wie Rockstar nun auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, können die verlorenen Charakteren leider nicht wiederhergestellt werden – eine Hiobsbotschaft für alle betroffenen. Rockstar entschuldigt sich nochmals für den misslungenen Start von GTA Online und hofft, dass die Spieler mit den kostenlosen 500’000 GTA$ für die Umstände entschädigt werden.

Ausserdem kündigte Rockstar neue Inhalte für GTA Online an, die schon in Kürze veröffentlicht werden.

Über NoName

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.