PS Vita 2000 auf der TGS 2013 angekündigt – dünner und leichter!

Sony hat auf der Tokyo Game Show Pressekonferenz heute die PS Vita 2000 offiziell angekündigt. Bei der PS Vita 2000 handelt es sich um eine dünnere (20%) und leichtere (15%) Version der Handheld-Konsole von Sony. Ausserdem hat sich Sony dazu entschieden, das OLED-Display gegen ein LCD-Display auszutauschen. Durch die überarbeitete Hardware und dem neuen LCD-Display soll die Akkulaufzeit um eine Stunde erhöht werden.

Die PS Vita 2000 ist ab dem 10. Oktober 2013 für umgerechnet 190 US-Dollar in der WiFi-Version erhältlich. Ob es ebenfalls eine PS Vita 2000 mit 3G-Modul geben wird, ist bisher nicht bekannt.

Ausserdem kündigte Sony im Zuge der Vorstellung der PS Vita 2000 die 64GB Speicherkarte an.

Über NoName

Auch interessant

Touhou Kobuto V: Burst Battle ab sofort für PlayStation 4 und PS Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG geben heute die Veröffentlichung von Touhou Kobuto V: Burst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.