Dark Souls 2: Soll den Spielern mehr Freiheiten bieten

Das kommende Hardcore-Rollenspiel Dark Souls 2 wird nicht nur mit einer grossen Spielwelt punkten können, sondern soll im Gegensatz zum Vorgänger den Spielern auch deutlich mehr Freiheiten bieten. In einem aktuellen Interview mit dem offizellen PlayStation Magazin sagte der Director Yui Tanimura folgendes dazu:

Wir hoffen, dass wir in Dark Souls 2 mehr Freiheit bieten können, so dass man nicht unbedingt alles in einer bestimmten Reihenfolge absolvieren muss. Wenn sich der Spieler hart anstrengt, kann er seine Reise sogar in der Mitte des Spiels beginnen – sofern er mutig genug ist.

Dark Souls 2 erscheint im März 2014 für die aktuelle Konsolen-Generation.

via gamefront.de

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Ubisoft eröffnet neues Entwickler-Studio in Vietnam

Ubisoft verstärkt seine Präsenz im Mobile-Gaming-Sektor mit der Eröffnung eines neuen Studios in Da Nang, Vietnam. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.