Donnerstag , 14. Dezember 2017
Home / PS Vita / PS Vita: Das sind die neuen Preise der Speicherkarten

PS Vita: Das sind die neuen Preise der Speicherkarten

Auf der gamescom-Pressekonferenz kündigte Sony eine Preissenkung der Handheld-Konsole PS Vita an, die ab sofort in Deutschland für 199,99 Euro (UVP) erhältlich ist. Neben der PS Vita, hat Sony auch die Preise für die (überteuerten) Speicherkarten gesenkt. Obowhl die unverbindliche Preisempfehlung doch teils deutlich gesenkt wurde, kosten die Speicherkarten nach wie vor zu viel. Anbei die offiziellen Preise in US-Dollar, die ziemlich sicher 1-zu-1 in Euro umgerechnet werden können.

So viel kosten die Speicherkarten neu:  

  • 4GB: 14,99 statt 19,99 US-Dollar
  • 8GB: 19,99 statt 29,99 US-Dollar
  • 16GB: 39,99 statt 59,99 US-Dollar
  • 32GB: 79,99 statt 99,99 US-Dollar

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Windjammers mit Online-Unterstützung ab sofort für PS4 und PS Vita erhältlich

Die unverbesserlichen Retro-Spieleprofis und Publisher bei DotEmu haben den maximalen Hypelevel erreicht und geben voller …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.