Home / PS3 / Battlefield 4: Fortschritte von PS3 auf PS4 übertragbar

Battlefield 4: Fortschritte von PS3 auf PS4 übertragbar

Noch in diesem Jahr erscheint Battlefield 4 für die neuen Konsolen Xbox One und Playstation 4 mit 64 Spieler-Gefechten und 60 Frames pro Sekunde. Um Spielern den Wechsel von Xbox 360 oder PlayStation 3 auf diese nächste Konsolengeneration so einfach wie möglich zu machen, bieten EA und DICE die Möglichkeit, den eigenen Battlefield 4 Fortschritt im Multiplayer auf die neue Konsole zu übertragen – von Xbox 360 auf Xbox One und von Playstation 3 auf Playstation 4. Spieler, die sich Battlefield 4 bereits zum 31. Oktober 2013 zulegen möchten, müssen beim Wechsel auf eine neue Konsole daher nicht wieder komplett von vorne beginnen.

Den Premium Service von Battlefield 3 nutzen momentan weltweit mehr als vier Millionen Mitglieder und auch für Battlefield 4 wird es eine Premium Mitgliedschaft geben, die Zugang zu diversen Erweiterungspacks, wöchentlich neuen Inhalten und Personalisierungsmöglichkeiten bieten wird. Diese Premium Mitgliedschaft wird ebenfalls auf Xbox One und Playstation 4 ebenfalls übertragbar sein.

Mehr Informationen und einen ersten Blick auf die Inhalte von Battlefield 4 Premium bietet die EA Gamescom Pressekonferenz 2013, die am 20. August ab 16:00 Uhr im Livestream unter www.ea.com/de/gamescom übertragen werden wird. Dort wird auch ein neuer Spielmodus sowie eine neue Karte für den Battlefield 4 Multiplayer-Modus zu sehen sein.

Battlefield 4 ist ab dem 31. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erhältlich. Zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres erscheint das Spiel ebenfalls für die Konsolen der nächsten Generation, die Xbox One von Microsoft sowie die PlayStation 4 von Sony.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.