PlayStation 4 erhält Freigabe der FCC

Etwas früher als erwartet, hat die PlayStation 4 von der FCC (Federal Communications Comission) die Freigabe erhalten und könnte demnach bereits auf den Markt gebracht werden. Im offiziellen Eintrag der FCC lässt sich entnehmen, dass die erste PlayStation 4 die Modellnummer CUH-1001A trägt und in China sowie Japan hergestellt wird.

Bekanntlich hat Sony weiterhin kein konkreter Launch-Termin genannt. Aufgrund der frühen Freigabe der FCC, könnte Sony die PS4 tatsächlich vielleicht schon früher als erwartet (Ende November) auf den Markt bringen. Wir bleiben dran.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.