Battlefield 4: Keine Cross-Gen-Saves Unterstützung

Bad News für Battelfield 4 Fans die sich das Spiel zuerst für die PS3 und anschliessend für die PS4 kaufen. DICE hat über Twitter mitgeiteilt, dass Battlefield 4 keine Cross-Gen-Saves Unterstützung anbieten wird. Dies heisst also alle Fortschritte die bereits erspielt wurden sind, können nicht auf die Next-Gen Konsole übertragen werden.

Anders als bei FIFA 14, wo die gestartete Karriere von der PS3 auf die PS4 übertragbar ist, wird man also bei Battlefield 4 im Stich gelassen.

„Jedes Spiel wird als Separate Kampagne behandelt“ hiess es auf Twitter.

PS3Blog.ch findet: SCHWACH.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.