Home / PS4 / Amazon.de deutet Vorbestellstop der PlayStation 4 an

Amazon.de deutet Vorbestellstop der PlayStation 4 an

Wie Amazon.de derzeit in einer aktuellen E-Mail hinweist, könnten schon bald die ersten Kontingente der PlayStation 4 vergriffen sein. Wer also noch vom Angebot mit der PlayStation 4 und DriveClub profitieren möchte, sollte in den kommenden Tagen unbedingt zugreifen:

Sie interessieren sich für die PlayStation 4? Dann sichern Sie sich jetzt exklusiv bei Amazon.de Ihre Konsole inkl. DriveClub und Sie sparen zusätzlich 20 Euro (Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung 49,99 Euro). Bestellen Sie die PlayStation 4 noch heute vor, denn in wenigen Tagen wird die Vorbestellmenge für die PlayStation 4 Konsolen vergriffen sein.

Wer die PlayStation 4 mit DriveClub für 439 Euro jetzt noch bei Amazon.de vorbestellen möchte, kann dies unter diesem Link tun und uns somit mit einer kleinen Provision unterstützen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

GTA Online: Das Diamond Casino & Resort hat endlich eröffnet

Über sechs Jahre lang konnten Spieler an den Türen des Casinos in Grand Theft Auto …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere