Home / PS3 / So rockig klingt Ride to Hell: Retribution

So rockig klingt Ride to Hell: Retribution

Rein gar nichts passt besser zusammen als der Sound dröhnender Motoren und schwerer E-Gitarren! Deep Silver veröffentlicht heute nähere Details zum Soundtrack des kommenden Actionspiels Ride to Hell: Retribution. Die Titelmelodie ist der Track “Pressure and Time”, komponiert und gespielt von Rival Sons, den Gewinnern des Breakthrough Artist Award bei der letztjährigen Classic Rock Awards-Show in London. Zusammen mit den 27 weiteren Stücken verleiht der Soundtrack dem Spiel die gewisse Rock’n’Roll-Atmosphäre: Komponiert wurde das Ganze vom Team von Pitstop Production, die jeden Song mit echten Instrumente eingespielt haben, um die Spieler auf das Biker-Abenteuer einzustimmen. Das offizielle Musikvideo für “Pressure and Time” von Rival Sons wird hier gerockt:

Ride to Hell: Retribution erzählt die Story eines einsamen Bikers namens Jake Conway, den man entweder mit einer Waffe in der Hand oder einer heißen Braut auf seinem Schoß sieht (und nicht gerade selten sogar mit beidem!). Er befindet sich auf einem gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Bikergang The Devil’s Hand und ist dabei bis auf die Zähne mit einem Arsenal tödlicher Waffen zu Fuß und auf seinem Bike bewaffnet. Das einzige Gesetz, das Jake noch kennt, ist sein eigenes: Fest zuschlagen, schnell fahren und jeden im Staub zurücklassen. Das Spiel erscheint im Juni 2013 für das PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Railway Empire ab sofort für PlayStation 4 erhältlich

Das lang ersehnte Tycoon-Spiel Railway Empire ist endlich für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.