Electronic Arts schafft Online-Pass ab

Gute Neuigkeiten für alle Gegner der Online-Pässe! Wie Electronic Arts bekannt gab, wird man ab sofort bei ihren Titeln auf den Online-Pass verzichten. Als Grund gab der Senior Director of Corporate Communications, John Reseburg, an, dass das Format einfach bei den Kunden nicht angekommen ist und man sich deshalb davon trennen wird.

Ehrlich gesagt, ich persönlich hätte als letztes damit gerechnet, dass sich Electronic Arts als erster Publisher von den nervigen Online-Pässen trennen wird. Bleibt zu hoffen, dass die anderen Publisher ebenfalls auf diesen Zug aufspringen werden.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

So schauen Sie sich Videos auf PS3 an

Spielkonsolen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Seit langem kann man über die Gamingkonsole …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.